Impressionen von der Grünen Woche 2015

28.01.2015 |  LFV

Landesfeuerwehrverband Berlin e.V. auf der Grünen Woche

 

Auch eine Metropole wie Berlin hat eine Freiwillige Feuerwehr. Während der Grünen Woche präsentierte der Landesfeuerwehrverband Berlin e.V. die ehrenamtliche Arbeit in der Berliner Feuerwehr unter dem Motto:

 

Stadt Land Fluss - Die Freiwilligen Feuerwehren Berlins

 

Knapp 1.400 Ehrenamtliche engagieren sich 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche und 365 Tage im Jahr für ihre Stadt und die Menschen. Ob bei der Brandbekämpfung, der Technischen Hilfeleistung, im Rettungsdienst oder beim Katastrophenschutz, auf die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehren Berlins ist Verlass.

 

Aber auch die Nachwuchsarbeit ist beeindruckend. Über 1.000 Jungen und Mädchen sind aktiv in der Berliner Jugendfeuerwehr tätig. Sie erlernen das Einmaleins der Feuerwehr und sichern der Freiwilligen Feuerwehr in Berlin den Nachwuchs.

Am Informationsstand des Landesfeuerwehrverbandes Berlin konnten die Besucherinnen und Besucher sich über die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren Berlins informieren.

Auf einer Fläche von 150m² gab es ein Einsatzfahrzeug mit viel Technik und Ausrüstung, eine historische Pferdespritze und viel mehr zu bestaunen. Informationsmaterialien über den Brandschutz, die Jugendfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr waren erhältlich. Anhand eines Brandhauses wurde über richtiges Verhalten im Brandfall aufgeklärt. Mit einer Reanimations-Puppe konnten Wiederbelebungsmaßnahmen geübt werden. Der interessierte Besucher war hierbei zum mitmachen aufgefordert.

 

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern für die großartige geleistete Arbeit und Unterstützung. Weiterhin danken wir dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft für die Förderung des Infostandes. Bei der Behördenleitung der Berliner Feuerwehr bedanken wir uns für das zur Verfügung gestellte Einsatzfahrzeug.